Aktivitäten

Die beliebtesten Freizeitaktivitäten und Sportarten in der Rhön sind wohl der Radsport (egal ob mit Mountainbike, Rennrad und Trekkingrad), der Wintersport mit Skiliften für Abfahrten, Loipen für Langlauf, Rodelhängen etc. und der vor allem durch die Wasserkuppe geprägte Flugsport mit Drachenflug, Gleitschirmflug, Segel- und Motorflug sowie Modellflug. Aber auch das klassische Wandern hat seinen festen Platz auf dem fast unerschöpflichen Wanderwegenetz der Rhön. In den letzten Jahren hat sich hierzu auch noch der Trendsport Nordic Walking gesellt, und ist mittlerweile kaum noch wegzudenken und wird durch viele speziell ausgewiesene Routen mit einigen Hinweistafeln sehr ernst genommen. Die Rhön, das sind Berge wie Wasserkuppe (950 m), Dammersfeld (928 m), Kreuzberg (928 m) und Hohe Geba, schmucke traditionsreiche Kurorte wie Bad Kissingen, Bad Salzungen und Bad Brückenau mit ihrem Gesundheits- und Wellnessangebot, die Barockstadt Fulda, die Residenz- und Theaterstadt Meiningen sowie fast unberührte Natur und traumhafte Ausblicke auf den Hochebenen.